Benninghofen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Sturmvogel, Günther

RC Modellbau > Schiffe und U-Boote, Elektro

Sturmvogel von Günther Flugspiele

Die Kiste hatte ich mal aufgesägt und RC eingebaut. Funktionierte auch gut.

Nachdem die "Sturmvogel" sich bis dahin gut bewährt hatte, hatte ich den Wunsch nach
etwas mehr Pepp.
Die "Sturmvogel" als Spielzeug hatte 816 Gramm. Mit RC zusätzliche 189 Gramm.
Die Wasserlinie stieg um fast 2 cm wegen des zusätzlichen Gewichtes. Das war mir zu viel.

Beim Flieger ist es besser, wenn statt Ballast ein größerer Akku eingesetzt werden kann.
Beim Bööötchen sollte sich der Schwerpunkt doch lieber unter der Wasserlinie befinden.

Beim Totalumbau wollte ich deshalb auf Leichbau achten und den Standardservo (42 Gramm)
für das Ruder gegen einen Conrad ES05 tauschen. Das bringt schon was.

Der Großbaum aus Holz wurde gegen ein Kohlerohr mit gleichem Durchmesser getauscht.
Für den Mast habe ich noch ein Kohlerohr besorgt, da mein 8er Alurohr mit 60 Gramm doch
deutlich schwerer ist als der alte Holzmast mit 17 Gramm.

Für neue Segel sollte eigentlich ein alter Einleiner (Windvogel) dran glauben, aber da ist keine
ganze Bahn Stoff dran, die nicht irgendwie Nähte hat. Also wollte ich im Drachenladen mal nach
Icarex fragen müssen. 1/2 qm sollte ja dicke reichen.
Oder ein alter Duschvorhang sollte dran glauben. Wenn fertig, bitte nicht über das Blümchenmuster
lachen!!!

Die blöden Baumwollstrippen wurden gegen Angelschnur austgetauscht. Neongelb. Kotz.

Vielleicht wird das ganze Segelgedöns noch komplett umgestrickt. Ein sogenanntes Swingrigg
soll einfach und für das Servo recht momenten-arm sein.

Ran an den Feind! Zuerst habe ich die ganze Kiste (Aufbau, Segel, Mast, Seile etc.) in ihre Einzel-
teile zerlegt. Aus dem Rumpfdeck wurde der alte RC-Kasten ausgebaut und das Loch im Deck
auf das größtmögliche Maß aufgesägt.

Ein paar Bildchen werde ich noch einstellen.

Ideen/Knowhow und Materialreste dringend als freundliche Spende erbeten!

Sturmvogel an der Anlegestelle
Und ab geht die Luzie

Homepage | Begrüßung | FORUM | FMC Lichtenplatz | Suche Fluggelände! | Plastik-Modellbau | RC Modellbau | Ahnenforschung | HP-Historie | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü