Benninghofen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


HK 450

RC Modellbau > Helikopter

Der Abyss HK450

In der E-Bucht sind ja immer diese T-Rex 450er Klone zu finden. Hauptsächlich HK450 und Copter-X. Und dann habe ich mich da auch mal umgesehen. Es gab ein Angebot mit 3 Satz GFK-Rotorblättern MIT HK450-Chassis. Als Auktion für 1 Euro. Und als 27 Sekunden vor Ablauf noch keiner geboten hatte, habe ich mehr aus Scherz mal 1 Euro geboten.

Pling. Sie sind Meistbietender.

Pling. Sie haben den Artikel ersteigert.

Ein paar Wochen später habe ich das Ding beim Zoll abgeholt. Von HK aus HK über CH nach NRW in D. 36 Euro Versand, kein Zoll. Trotz ordnungsgemäßer Deklaration.

Ohje. Idiot. Was soll ich denn mit einem Heli? Ich hasse Drehflügler. Die sind mir immer im Weg, wenn ich Fläche fliege. Irgendwo im Augenwinkel zuckt immer so ein fliegender Joghurtbecher rum.

Und weil meine Flieger keine fliegenden Panzer sind, kann ich mich über diese zappelnden Luftziele nicht freuen.

Aber dann hat mich der Ehrgeiz gepackt. Helis sollen doch schwer zu steuern sein? Mal sehen, ob ich das schaffe.

Aber günstig sollte es bleiben. Weil das ungeliebte Ding sicher nicht bruchfrei bleibt bei den Flugversuchen. Also wurden für die Taumelscheibe 3 HXT900 montiert. Die gab es bei Hobbyking für 3,65 Euro pro Stück. Motor? Wieder bei HK bestellt. TRY 2836-3400. Regler habe ich geliehen bekommen. Align35A. Heckservo (digital) mit Gyro hat ein netter Mensch aus meinem Haus- und Hof-Forum genau zeitlich passend verkauft.

Haube? Tja. Hat mir ein Kollege mitbestellt. PE in weiß. Nicht schön, aber zweckmäßig. Ein 13er Ritzel mit Model 0,5 für die 2er Motorwelle habe ich im örtlichen Laden erworben.

Alles vollständig. Also ran an den Feind! Der Bau ging fix, die Downloadanleitung vom Align TRex450 paßte wie für den Abyss gemacht. Gespenstisch!

Beim programmieren hat mir der Regler-leihende und Hauben-bestellende Kollege wieder geholfen. Jörg, was würde ich ohne Dich machen?

Tja. Beim Hallenfliegen eingestellt und eingeschwebt.

Und dann eines Tages bin ich raus auf die Wiese. Keiner da, alles leer. Gut. Akku rein, Funke an, Heli an, Hose voll. Pitch und ab dafür. 2 Akkus im Boden-Heckschwebemodus geleert. Bei Wind. Bruchfrei. Mannometer. Ich bin ein Fluggott!

Jetzt kann ich endlich schreiben: "Ich fahre und fliege alles. Boote und Segelschiffe fahre ich auch." (Angebermodus AUS!)

Beim nächsten Hallenfliegen bin ich wieder dabei. Mit Heli!

Die Einstell-Spezis! Ohne Euch hätte es viiiiiel länger gedauert! Danke!

Homepage | Begrüßung | FORUM | FMC Lichtenplatz | Suche Fluggelände! | Plastik-Modellbau | RC Modellbau | Ahnenforschung | HP-Historie | Kontakt | Impressum | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü