Benninghofen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


EasyCub Flugbilder

RC Modellbau > Flugzeuge, Elektro > Flugbilder

Die EasyCub von MPX im Winterbetrieb!

Die macht, wie oben schon geschrieben, den meisten Spaß.

Da sie jetzt auch ein paar Ski besitzt, habe ich heute mal versucht, der Kälte zu trotzen und sie am angeblich kältesten Dezembertag seit 30 Jahren im Schnee zu bewegen.

Merke:
-Metallski müssen vor dem Flug abgekratzt werden. Wenn sie auch nur leicht warm in den Schnee gesetzt werden, bildet sich auf der Unterseite eine krümelige Eisschicht. Die verhindert ein vernünftiges Rutschen. Da muß man erst mal drauf kommen. Ich dachte, die Ski kleben zu sehr...
-Der Regler hatte durch die Kälte vergessen, wer er ist. Knüppelwege neu einlernen half.
-Das Getriebefett in den Servos ließ ein Querruderservo nur sehr langsam laufen. Vorausschauender fliegen!
-Durch kalte LiPos steht nur die gefühlte halbe Leistung an. Akkus vorwärmen!

ToDo:
Gummis an den Ski nachspannen. Meine Abstrebung hatte sich nicht zusammen gezogen, wie man das Kälte vermutet.
Sondern gelängt!

Aber sonst: Ein wirklich geiler Flugtag. Trotz -14°C.

(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Jörg)

Die Ski: Alubänder, Epoxy, Gummibänder. Ist nicht viel Aufwand!

Das notwendige Abkratzen der Eisschicht. Damit die Dinger auch rutschen!

Abheben mit halber Leistung (kalte Akkus).

Die Luftbremsen werden mit neuen Gummis wieder in die Waagerechte gebracht.

Landung!

Kurz vor dem Touchdown!

Ist der Schnee zu weich, bist Du zu hart. Oder die Ski zu schmal. War aber egal. Geht auch so!

Zum Schluß noch ein nettes Video auf RCMovie, gefilmt und vertont von Torsten. Danke dafür!

Nachtrag: Stand Ende Dezember 2010 hat die EC fast 300 Akkus genascht und ist trotz nur
eines Absturzes etwas weich geworden, weil sie einfach viel mitgemacht hat. In Kürze wird
sie durch ihren Nachfolger FunCub ersetzt.

Homepage | Begrüßung | FORUM | FMC Lichtenplatz | Suche Fluggelände! | Plastik-Modellbau | RC Modellbau | Ahnenforschung | HP-Historie | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü